Lanolinseifen

Die Besonderheit von Lanolinseifen
Eincremen und Pflegen schon beim Waschen und Duschen: Seit 2015 lässt Walhalla-Lamm eigene Seifen in einer kleinen Seifenmanufaktur herstellen. Die Besonderheit hierbei ist die hervorragende Pflegeeigenschaft unserer Lanolinseife. Als Lanolin bezeichnet man das Wollfett der Schafe, welches beim Waschen der Wolle gewonnen wird.
Die Fähigkeit des Lanolins, Feuchtigkeit zu speichern ist unglaublich. Wer schon einmal durch die Wolle eines Schafs gestrichen hat, kennt das: Die Haut fühlt sich an, wie frisch eingecremt. Die Seife bekommt durch das Lanolin einen feinporigen stabilen Schaum, der einen feinen Creme-Film auf die Haut bringt – anschießendes Eincremen entfällt.

Zeigt alle 12 Ergebnisse

Zeigt alle 12 Ergebnisse